Lothar Prünte as ELPI live! Für einen guten Zweck!

Am vergangenen Sonntag bot uns der Gitarrist und Sänger Lothar Prünte aka ELPI ein exklusives Livekonzert am Rüngsdorfer KulturBad. Der leidenschaftliche Musiker unterhielt das Publikum bei herrlichem Wetter mit bekannten Hits der Pophistorie wie „I’m not in love“, „Overkill“ und „Everbody wants to rule the World“. Sein Konzert widmete ELPI einer Betroffenen der Flutkatastrophe, für die er eine stolze Summe sammelte, die er sogar aus eigener Tasche aufgestockt hat. Grandios!  

Lothar Prünte ist Sänger und Gitarrist und spielt Popmusik der letzten fünf Dekaden. In verschiedenen Bands (Tom5, Dieter Roesbergs One More Night, 24U, Mitbegründer von Woodstuff und Get Here) spielte er zahllose Konzerte und tritt seit 2010 auch als Solokünstler auf. Zuletzt in seinen eigenen Kunst und Kulturbars ELPI‘S HIinterzimmer und ELPI‘S Cowico, wo er mit ELPI‘S Offener Bühne neuen und alten Künstlerkollegen eine Möglichkeit gab, sich zu präsentieren, oder einfach einmal auszuprobieren.

Sein aktuelles Projekt „Geht Nich, Gibt`s nich“ mit Michael Schak (Aach un Kraach, Menino u. a.) knüpft an die Tradition an, jeden Song mit Minimalinstrumentierung bestmöglich zu interpretieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.