Die Rheinstimmen

Die Rheinstimmen treffen sich immer donnerstags und sonntags um 19.00 am KulturBad zum offenen Singen. Sie sind jederzeit herzlich eingeladen!

Wer sind die Rheinstimmen?

Auf den Tag genau vor 16 Monaten haben sich die Rheinstimmen etwa 450 Meter vom KulturBad entfernt das erste Mal getroffen, um von Balkon zu Balkon zu singen und allen helfenden Menschen im ersten Lockdown zu applaudieren – so wie sie es in Italien gesehen hatten.

Zu den ursprünglich acht Nachbarn, die sich von nun an jeden Donnerstag und Sonntag Abend zum gemeinsamen Singen trafen, gesellten sich schnell viele weitere Menschen. Alle waren froh in dieser schwierigen Zeit und nach langen Homeoffice-Tagen fröhlich singen und andere Menschen erleben zu können.

Seitdem treffen sich die Rheinstimmen zweimal in der Woche. Hin und wieder ergab sich sogar eine richtige Session auf der Straße mit Schlagzeug, Gitarre, Querflöte und Cello! Zu Karneval wurde kölsches Liedgut zum Besten gegeben, und einmal sang sogar das Ordnungsamt mit. Wir haben also eine Menge Spaß bei unserem gemeinsamen Singen und freuen uns über jeden Menschen, der dazukommt. Bis bald, am KulturBad!

Wenn Sie direkt mit den Rheinstimmen Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie eine E-Mail an Christiane Toepffer-Huttel: christiane.toepffer@t-online.de