Lachen und Literatur am Rüngsdorfer KulturBad

Unser KulturBad war am Wochenende wieder voller Leben, dank wunderbarer Künstler und vielen wundervollen Gästen!

Zuerst sorgte Philipp Fröhlich mit seinen schelmischen Gedichten und originellen Liedern für eine ausgezeichnete Stimmung und herzliches Lachen am Rüngsdorfer KulturBad. Mit kreativem Wortwitz und seiner Ukulele erklärte der Versicherungsmathematiker und mehrfache Gewinner der offenen Bühne „Kunst gegen Bares“ den zahlreichen Gästen die kleinen und großen Zusammenhänge des Lebens.

Hier haben wir einen kleinen Ausschnitt für Euch:

Am Abend durften wir dann die wunderbaren Autorinnen Sabine Schildgen und Beate Fuhrman auf der Terrasse des KuBa begrüßen. Dem Publikum boten die beiden einen beeindruckenden Einblick in ihr umfangreiches Repertoire an kreativen Gedichten und Texten. Die wunderschöne Rheinkulisse und das herrliche Wetter boten perfekte Voraussetzungen, um die Worte der Autorinnen zu genießen. Auch Mitmachen war angesagt: Sabine Schildgen und Beate Fuhrman forderten die Gäste auch auf spontan ihre Gedanken zu einem Gedicht aufzuschreiben, das sie vorgetragen hatten. Dabei kamen innerhalb kurzer Zeit viele unglaublich kreative und witzige Texte zustande, die richtig Lust auf „Kreatives Schreiben“ machen.

Wenn Ihr die Künstler:innen möchtet oder an „Kreativem Schreiben“ interessiert seid, stellen wir gerne den Kontakt her sprecht uns einfach an oder schickt uns eine Mail an info@kulturbad.de

Wir sehen uns nächstes Wochenende am Rüngsdorfer KulturBad, denn dann gibt’s die nächsten KulturBad Appetizer! Was Euch genau erwartet, verraten wir Euch schon bald auf unserer Homepage …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.