Lesung und Musik mit Bodo Mario Woltiri & Ralf Niesen

Lesung & Musik

Seit 2008 treten sie gemeinsam mit musikalischen Lesungen auf: der Wortkünstler Bodo Mario Woltiri und der Gitarrist Ralf Niesen. Die beiden Bonner haben seitdem fünf Programme aus der Taufe gehoben und auf Kleinkunstbühnen präsentiert. Am vergangenen Sonntag durften wir die beiden Künstler vor dem entstehenden Rüngsdorfer KulturBad begrüßen und gemeinsam mit zahlreichen Gästen ihren humorvollen, kreativen Texten und ihrer stimmungsvollen Gitarrenmusik lauschen – und das bei herrlichem Sonnenschein. Perfekt!

Bodo Mario Woltiri

veröffentlicht seit 1977 Gedichte und Kurzgeschichten in Anthologien, Textsammlungen und im Internet. 1984-1988 schrieb und spielte er im Kabarett-Duo ZartBitter zwei Programme mit über 100 Auftritten. Sein erstes Soloprogramm „Einer muss dran glauben“ hatte im Juli 2008 in Bonn Premiere. Bodo Mario Woltiri gehört der Künstlervereinigung Das RAD an. Weitere Infos auf www.bmwortkuenstler.de

Ralf Niesen

spielt akustische und elektrische Gitarre, Bühnenpräsenz mit Bands und in Duos seit 1988. Schwerpunkte: klassische Gitarrenmusik und Stücke im Folk- und Country-Stil vor allem als Eigenkompositionen, häufig angereichert mit Elementen des Blues/Jazz. Diese musikalische Mischung kommt mal locker spritzig und mal besinnlich daher und bildet einen abwechslungsreichen Rahmen für Bodos Texte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.